Über uns

Als für das Jahr 2009 die Landesgartenschau in Oranienburg geplant wurde, haben sich Christen aus verschiedenen Gemeinden dazu entschlossen, für diese Zeit ein gemeinsames Projekt anzubieten. Auf dem „Kirchenschiff“ am Schloss wechselten sich Mitglieder verschiedener Kirchen und Gemeinden mit Andachten, Ausstellungen und Konzerten ab. Seit dieser Zeit arbeiten wir als Christen immer wieder bei verschiedenen Aktionen zusammen. Im Stadtkonvent treffen sich mehrmals jährlich Pfarrer, Pastoren und Gemeindeleiter zum Austausch und zur Planung gemeinsamer Aktivitäten. Im ökumenischen Netzwerk, einem losen Arbeitskreis engagierter Gemeindemitglieder setzen wir Ideen der gemeinsamen Zusammenarbeit praktisch um. Hier ist jeder zur Mitarbeit eingeladen. Trotz aller Unterschiede die sich zwischen Kirchen, Gemeinden und Konfessionen z.B. in einigen theologischen Fragen oder in der Gestaltung der Gottesdienste und des Gemeindelebens ausmachen lassen, eint uns der Glaube an den einen liebenden Gott der Bibel.